• Verschiedenes 2017
  • Vogesen 2017
  • KiFreiBrei 2017
  • BAK Tage 17 Seite001
  • Winter2018 Seite001
  • Konfi Camp 2018
  • BAK18
  • Mädelsfreizeit17 Seite001

Schulungsangebote vor Ort

Ergänzend zu unserem Grundkurs für Einsteiger in die Jugendarbeit und zu unseren verschiedenen Schulungsseminaren möchten wir in und für Kirchengemeinden Schulungsangebote durchführen. Exemplarisch haben wir einen Themenkatalog eröffnet, mit dem wir gerne in die Orte kommen. Diese Themenliste werden wir von Zeit zu Zeit ergänzen und erweitern. Natürlich haben wir ein offenes Ohr für eine Anfrage, die nicht explizit hier aufgelistet ist.

Wir kommen mit der Schulung direkt in die Gemeinde. Allerdings möchten wir alle Interessierten über die jeweiligen Ortsgrenzen hinaus ebenfalls zu diesem Angebot einladen. Denn neben dem Input und der Wissenvermittlung sind Vernetzung, eine Blick über den Tellerrand und ein Austausch über die Gemeindegrenze hinaus zentrale Aspekt in der Jugendarbeit.

Wie läuft`s ab? Termin- und Themenanfrage laufen über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Sie koordniert das Angebot hier im Bezirk.

 

Bürokratie in der Jugendarbeit

Die Anforderungen durch Gesetzesänderungen in der Jugendarbeit steigen gefühlt von Jahr zu Jahr, nur zwei Schlagwörter wie etwa Führungszeugnis und Datenschutz belegen dies. Was tun und wie die Vorgaben möglichst praktikabel umsetzen? Diese Einheit ist eine Sensibilisierung warum es sich dabei nicht nur um Schikanen handelt, sondern auch einen Sinn ergibt, dazu noch Hilfestellungen, Anregungen und Tipps für eine praxisnahe Umsetzung.

Dauer:                etwa 2h

Referent:            Markus Buck

 

Freizeitarbeit

Als Freizeitmitarbeiter bist du immer wieder Herausforderungen im Umgang mit FreizeitteilnehmerInnen ausgesetzt. Hast du dich auch schon einmal gefragt, was bei Heimweh eigentlich wirklich hilft? Oder wie gehe ich mit besonders stillen oder aufgeweckten Teilnehmern um? Oder was muss ich im Umgang mit Flüchtlingen beachten? Diesen Fragen möchten wir an einem Abend auf den Grund gehen, denn der richtige Umgang mit unseren Freizeitteilnehmern trägt zum Gelingen der Freizeit bei.

Dauer:        ca. 2 h

Referentin: Laura Roller

 

Kooperative Abenteuerspiele

als Gruppe zusammenfinden – sich gegenseitig unterstützen – auch mal die Hilfe anderer annehmen - gemeinsam nicht nur die körperlichen Kräfte einsetzen, sondern vor allem gemeinsam Intelligenz und Pfiffigkeit entwickeln – Herausforderungen annehmen – …

All das sind gute und wichtige Erfahrungen, die uns helfen können unser Leben zu bewältigen. Wir in der ev. Jugendarbeit wollen Räume schaffen, in denen wir solche Erfahrungen mit dem Evangelium in Verbindung bringen.

Dauer:                            etwa 2,5 h

Referentin:                     Anja Roller

Möglicher Zeitraum:      Jan. – Sept. 2019

 

Menschenskinder - „Präventionsschulung sexualisierte Gewalt“

Das Thema „sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen“ hat in den vergangenen Jahren eine hohe Aufmerksamkeit erfahren. Die aufgedeckten Fälle in Schulen und bei Jugendfreizeiten zeigen, dass der sensible Umgang mit diesem Thema für uns als Mitarbeitende der evangelischen Kinder- und Jugendarbeit weiterhin unverzichtbar ist. Wir wollen euch als Mitarbeitende dabei Hilfen und einen Rahmen für das verantwortliche Handeln als Mitarbeiter an die Hand geben.

Dauer:        ca. 2 h

Referentin: Laura Roller

 

Rechtspopulismus -  nicht bei uns?!

"Bei den Asylanten, da musst du schon sehr aufpassen." So einfach stecken wir Menschen in eine Schublade. Wo fängt Rechtspopulismus an? Welche Haltungen habe ich? Was für Situationen erleben wir in unserem Umfeld? Wie reagiere ich, wenn mir solche Situationen begegnen?

Dauer:         ca. 2 h

Referentin: Tine Braun (mit Kooperationspartnern)

 

Verkündigung mit Medien

Du hast ein Lied im Radio gehört, einen Werbeclip oder einen Film gesehen zu dem Du gerne eine Andacht oder einen Impuls machen möchtest? Du bist aber unsicher und traust dich nicht richtig?

Bei diesem Seminar aus Theorieteilen und praktischen Übungen wollen wir gemeinsam einen Zugang zu der Kombination Medien und Verkündigung erarbeiten, Ideen sammeln und Lust vermitteln diese Methode in der Jugendarbeit einzusetzen.    

Dauer:                  etwa 2,5 h

Referent:              Markus Buck

© 2016 Evangelisches Jugendwerk Bezirk Calw. All Rights Reserved.